Proben des Spielmannszug Ebersberg Jeden Montag trifft sich der Spielmannszug im Ebersberger Pfarrheim zur  Probe. Von 18.30 - 20:00 Uhr wird in den jeweiligen Instrumentengruppen  gespielt, wobei die einzelnen Proben zwischen 30 und 45 Minuten dauern.  Jeden zweiten Montag findet anschließend ab 20.15 Uhr im großen Saal eine  gemeinsame Hauptprobe statt, bei der alle Mitglieder musikalisch mitwirken.  Diese Gemeinschaftsprobe dauert im Normalfall eine Stunde. Im Anschluß  trifft man sich beim gemütlichen Zusammensitzen in der Gastwirtschaft "Alte  Post" in Ebersberg wieder, wobei dies natürlich auf freiwilliger Basis beruht.  Zusätzlich findet mindestens einmal im Jahr eine Marschprobe statt. Hier wird  das Marschieren in Reihe und im Gleichschritt geübt. Vor allem die Neulinge  merken hierbei, dass die gleichzeitige Konzentration auf Instrument und  Marschieren am Anfang gar nicht so leicht zu verbinden ist.