Heimatstadt & Herkunft des Spielmannszuges
Die   Kreisstadt   Ebersberg   mit   einer   Einwohnerzahl   von   über   11.000   liegt   in etwa    30    km    östlicher    Richtung    von    München    entfernt.    Der    gleichnamige Landkreis   beinhaltet   27   Gemeinden,   in   denen   über   125.000   Menschen   leben. Deshalb   besteht   die   grüne   Tanne   im   Hintergrund   des   Wappen   aus   genau   27 Ästen   und   versinnbildlicht   zusätzlich   den   Ebersberger   Forst,   der   eines   der größten zusammengehörigen Waldgebiete Deutschlands darstellt. Weitere    interessante    Bereiche    wie    beispielsweise    Sehenswürdigkeiten,    die Geschichte   Ebersbergs   oder   andere   Informationen   über   Feste,   Veranstaltungen, Vereine usw. können auf der Homepage der Stadt Ebersberg detailliert nachgelesen werden: Link zur Homepage: http://www.ebersberg.de/deutsch/home.html
Autobahn: Eine   Möglichkeit,   nach   Ebersberg   zu   gelangen,   ist   über   die   Autobahn   A   94   (München- Passau).   Nach   20   Minuten   erreicht   man   von   München   aus   die Ausfahrt   Forstinning.   Von   dort aus    geht    es    in    10    Minuten    durch    den    Ebersberger    Forst,    nach    dessen    Durchfahrt    man    die Kreisstadt erreicht. Ein   anderer Autobahnanschluss   ist   an   der A   8   (München-Salzburg)   die Ausfahrt   Bad Aibling.   Von hier aus geht es in einer halbe Stunde auf der Landstraße Richtung Ebersberg. Bundesstraße: Von    München    aus    kann    Ebersberg    auch    auf    der    Bundesstraße    B    304 (München-Wasserburg)    erreicht    werden.    Die    vielen   Ampeln    auf    der    Strecke sorgen   jedoch   dafür,   dass   man   mit   knapp   45   Minuten   Fahrzeit   rechnen   muss. Von Wasserburg aus gelangt man in 25 Minuten nach Ebersberg. S-Bahn: Per   Zug   erreicht   man   Ebersberg   mit   der   S-Bahn-Linie   4,   wobei   Ebersberg   die Endstation   ist.   Von   München   aus   fährt   die   S-Bahn   zu   Hauptverkehrszeiten   alle 20   Minuten   in   Richtung   der   Kreisstadt   und   benötigt   vom   Hauptbahnhof   aus   50 Minuten. Link zur MVV (Fahrtauskunft)                  S-Bahn Plan (Gesamtnetz) Regionalbahn: Mit   der   Schnellzug-Linie   München-Rosenheim-Salzburg   kann   man   bis   nach   Grafing   Bahnhof   und   anschließend   mit   dem   Bus nach Ebersberg fahren. Für die Busfahrt muss mit etwa zehn Minuten Fahrzeit gerechnet werden.
Verkehrsanbindung: